"Ich habe Rechte" - Wegweiser durch Strafverfahren

Mit dem neuen Wegweiser will das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz Kinder und Jugendliche, die Opfer von Gewalt, Erpressung oder sexuellen Übergriffen geworden sind, darin unterstützen, sich wirkungsvoll zur Wehr zu setzen. "Dazu gehört vor allem ein Strafverfahren" Die Broschüre will "Unsicherheit mit gut aufbereiteten und für Jugendliche verständlichen Informationen begegnen." Der Wegweisere steht auf der Homepage des Ministeriums zum kostenlosen Download zur Verfügung. (Quelle: www.news.bagkjs.de)

http://www.bmjv.de/SharedDocs/Downloads/DE/Broschueren/DE/Ich_habe_Rechte.pdf;jsessionid=7EA879C9AFB59E5935D1BB24A2414BBF.1_cid334?__blob=publicationFile

 

Ein Projekt, gefördert durch das Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.

eu-brb

Hotline

0331 201489-15

Mo - Fr. 8.00 - 12.00 Uhr

mehr Informationen

ZABIH-Datenbank

Die Datenbank ZABIH ist nur für angemeldete Nutzer und Nutzerinnen zugänglich. Für Nachfragen erreichen Sie die HSI Hotline 0331-20 14 89 15.

zur Datenbank