• Home
  • Aktuelles und Service

Standards für die Auswahl von AsS-Einsatzstellen

Das HSI Projektfeld Arbeit statt Strafe hat in seinem ersten AG-Treffen am 8. März 2017  in diesem Projektjahr Standards für die Auswahl von AsS-Einsatzstellen erarbeitet und dokumentiert. Nachzulesen unter 

Optimierung der Kriminal- und Strafrechtspflegestatistiken

Professor em., Dr. Wolfgang Heinz, Universität Konstanz und Senioprofessor Dr. Hans-Jürgen Kernern, Eberhard Karls Universität Tübingen haben eine Initziative für eine "Optimierung der Kriminal- und Strafrechtspflegestatistiken in Bund und Ländern" veröffentlicht. Einen Aufruf zur Unetrstützung ist unter nachfolgendem Link zu finden: http://www.dvjj.de/nachrichten-aktuell/initiative-fuer-eine-optimierung-der-kriminal-strafrechtspflegestatistiken-bund-laendern-von-prof-em

Verurteilungen nach Jugendstrafrecht im Land Brandenburg weiterhin rückläufig

Das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg meldet einen Rückgang von Verurteilungen nach Jugendstrafrecht im Land Brandenburg um 19,7% im Jahr 2016 im Vergleich zum Jahr 2015. "Seit dem Höchststand im Jahr 2002 (ist das eine Abnahme) um 75,9 Prozent." Quelle: https://www.statistik-berlin-brandenburg.de/pms/2017/17-10-27.pdf

Ein Projekt, gefördert durch das Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.

eu-brb

Hotline

0331 201489-15

Mo - Fr. 8.00 - 12.00 Uhr

mehr Informationen

ZABIH-Datenbank

Die Datenbank ZABIH ist nur für angemeldete Nutzer und Nutzerinnen zugänglich. Für Nachfragen erreichen Sie die HSI Hotline 0331-20 14 89 15.

zur Datenbank